Herzlich Willkommen! Heute ist der 27.10.2020 - 18:45 Uhr 

Kenia-Impressionen
Startseite

Mein Reisebericht

Samburu Nationalpark

Nationalpark Massai Mara

Diashow

Das andere Gesicht Kenias

Besuch eines Patenkindes

Buchtipps und mehr

Währungsrechner

Migration und Wetter

Linksammlung - Kenia

Externe Links:

Safari Tipps

Safari Forum


Computer und Sicherheit

Weitere Menüpunkte
Gästebuch

Impressum

Bielefeld-Verschwörung

Wie alles begann...

Banner


Ferienwohnung in Horumersiel-Schillig





"The Carnivore"



"The Carnivore" - Der große Grill

"The Carnivore" hat sich getreu seinem Namen ganz auf Fleischgerichte spezialisiert. Ganze Tiere oder Teile von Rind, Schwein, Lamm, Hammel und Huhn werden an großen Spießen gebraten und den Gästen in so großen Mengen serviert, bis auch der letzte wirklich satt ist. Das Carnivore ist mittlerweile so populär, dass viele Veranstalter es in ihr Programm aufgenommen haben. Wenn man auf den Parkplatz des Restaurants kommt, kann man kurzfristig das Gefühl bekommen, es handelt sich hier um eines der beliebten Ziele eines Veranstalters für Reiseverkaufsfahrten. Wobei ich allerdings bezweifel, dass sich dort Rheumadecken gut verkaufen ließen... ;-).

 


"The Carnivore" - Das Menü

Das Carnivore hat neben dem "normalen" Angebot auch "heimische Wildspezialitäten", wie zum Beispiel Zebra, Antilope oder Krokodil. Das Fleisch kommt allerdings von hierauf spezialisierten Farmen und wird nicht in freier Wildbahn gejagt.

Manch einer denkt vielleicht, wie kann ich dort Fleisch der Tiere essen, die ich in den letzten Tagen so bewundert habe!?! Hier in Deutschland verhalten wir uns doch nicht anders. Oder wer würde nach den "Ferien auf dem Bauernhof" anschließend auf Schwein, Rind oder Huhn verzichten? Ich habe zwar die Farmen, auf denen diese Tiere gezüchtet werden nicht gesehen, aber "schlimmer" als in einem europäischen Mastbetrieb kann es den Tieren dort wohl kaum ergehen...


Hier geht es zurück zum Reisebericht


 

 

nach oben realisiert mit: Php Web Menue v1.1- © 2003 by Top-Side.de
Inhalt: © 2001-2013 by Lutz Kleimann
nach oben