Herzlich Willkommen! Heute ist der 27.10.2020 - 18:57 Uhr 

Kenia-Impressionen
Startseite

Mein Reisebericht

Samburu Nationalpark

Nationalpark Massai Mara

Diashow

Das andere Gesicht Kenias

Besuch eines Patenkindes

Buchtipps und mehr

Währungsrechner

Migration und Wetter

Linksammlung - Kenia

Externe Links:

Safari Tipps

Safari Forum


Computer und Sicherheit

Weitere Menüpunkte
Gästebuch

Impressum

Bielefeld-Verschwörung

Wie alles begann...

Banner


Ferienwohnung in Horumersiel-Schillig







CD und DVD-Tipps:

 CD
Owuors Heimkehr
© 1998-2005
Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

Owuors Heimkehr

Hörbuch 4 CD's

Spätestens seit der Verleihung des "Oscars" für die Verfilmung ihres Romans "Nirgendwo in Afrika" ist die Autorin Stefanie Zweig einem breiten Publikum bekannt. Ihre Geschichten spielen in der Kolonialzeit ebenso wie im heutigen Afrika und sind allesamt Liebeserklärungen an das Land und seine Menschen. Ihr neues Buch bringt ein Wiedersehen mit den Figuren, die den Lesern ihrer bisherigen Romane ans Herz gewachsen sind. Allen voran Owuor, der Koch der Familie Redlich aus "Nirgendwo in Afrika", nach dessen Werdegang Stefanie Zweig von vielen Lesern immer wieder gefragt wird.


Der König der Löwen - Die CD
© 1998-2005
Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

Der König der Löwen












Out of Africa - Helmut Lotti
© 1998-2005
Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

Helmut Lotti - Out of Africa

    1. Out Of Africa
    2. Asimbonanga
    3. Malaika
    4. Circle Of Life
    5. Qongqothwane
    6. The Lion Sleeps Tonight
    7. Shosholoza
    8. Umakoti
    9. Jikela Emaweni Hamba
    10. Tula Tula
    11. Sarie Marais
    12. Kumbaya My Lord
    13. Pata Pata
    14. African Sunrise
    15. Minapendawe
    16. My Angel
    17. Nkosi Sikelele Africa

Bild
© 1998-2005 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

Nirgendwo in Afrika

Der jüdische Rechtsanwalt Walter Redlich aus Leobschütz rettet sich 1938 nach Ostafrika und kann seine Frau Jettel und seine fünfjährige Tochter Regina nachholen. Walter ist entschlossen, ein neues Leben in dem Land zu beginnen, das ihn und diesen kleinen Teil der Familie vor dem Schlimmsten bewahrte. Doch insgeheim leidet er an seiner Liebe zu Deutschland und die Eingewöhnung in diese gänzlich andere Welt fällt ihm wie auch Jettel schwer. Was den Eltern nicht gelingt, glückt Regina: Rasch verfällt sie dem Zauber Afrikas, der überwältigenden Natur, den Menschen mit ihren Riten und Überlieferungen, die ihr zu Freunden werden. Und der Faszination der Tiere, ihren einzigen Spielgefährten...

Nirgendwo in Afrika wurde inzwischen verfilmt und lief zum Jahreswechsel 2001/2002 in den deutschen Kinos.
Am 14.06.2002 erhielt der Streifen auf einer Gala im Berliner Tempodrom den Goldenen Filmpreis in der Kategorie Bester Spielfilm. Caroline Link wurde gleichfalls mit dem Filmpreis in Gold als beste Regisseurin ausgezeichnet. Kulturstaatsminister Julian Nida-Rümelin vergab noch drei weitere "Lolas" -begehrteste Statue des nationalen Films- für die beste Kameraführung an Gernot Roll, für die beste Filmmusik an Niki Reiser und an Matthias Habich als besten Nebendarsteller.

VHS-Video


AFRICA - THE SERENGETI
© 1998-2005 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

»AFRICA - THE SERENGETI«

Regissseur: George Casey
Beschreibung lt. Rückentext: "Es gibt einen Platz auf der Erde, wo das Leben seine Ursprünglichkeit bewahrt hat, die großen Herden frei leben und die natürliche Form der Nahrungskette erhalten blieb..."
Folgen Sie uns in die Serengeti Afrikas. Erleben Sie die ganze Vielfalt der afrikanischen Steppe in bester Bild- und Tonqualität. Atemberaubende Luftaufnahmen zeigen die große Wanderung der wilden Herden und die Beutejagd der Löwen. Sehen Sie die alljährlichen Steppenbrände in einer bisher noch nie erreichten Authentizität.
Kapitel
  1. Millionen verschiedener Geschöpfe
  2. Die Nahrungskette
  3. Der große Zug
  4. Raubtiere
  5. Die Bewohner des Nordens
  6. Steppenfeuer
  7. Der Ngorongoro Krater
  8. Löwen
  9. Die stolzen Massai
  10. Welterbe aller Menschen
  11. Die Rückkehr
  12. Wunder der Serengeti
Laufzeit: 40 Minuten
Meine Meinung: Absolut empfehlenswert! Auch wenn uns die Beschreibung glauben machen will, in der Serengeti gäbe es Tiger... :-))

VHS-Video [UK IMPORT]


Die letzten Paradise Afrika I . Kilimandscharo
© 1998-2005 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

Die letzten Paradise Afrika I . Kilimandscharo

Beschreibung lt. Rückentext:
Im ersten Teil unserer Afrika Dokumentation zeigen wir die herrliche Tierwelt in den hochgelegenen Savannen rund um den höchsten Berg Afrikas, den Kilimandscharo.
Elefanten, Löwen, Leoparden, Schimpansen, Giraffen, Wasserbüffel und viele andere Tiere behaupten ihren Anspruch auf dieses schöne Land, welches auch auf den Menschen eine magische Anziehungskraft ausübt. Am Lake Nakuru haben wir ein Rendezvouz mit zwei Millionen Flamingos und Pelikanen....

Laufzeit: ca. 60 Minuten


 

 

nach oben realisiert mit: Php Web Menue v1.1- © 2003 by Top-Side.de
Inhalt: © 2001-2013 by Lutz Kleimann
nach oben