Herzlich Willkommen! Heute ist der 27.10.2020 - 18:58 Uhr 

Kenia-Impressionen
Startseite

Mein Reisebericht

Samburu Nationalpark

Nationalpark Massai Mara

Diashow

Das andere Gesicht Kenias

Besuch eines Patenkindes

Buchtipps und mehr

Währungsrechner

Migration und Wetter

Linksammlung - Kenia

Externe Links:

Safari Tipps

Safari Forum


Computer und Sicherheit

Weitere Menüpunkte
Gästebuch

Impressum

Bielefeld-Verschwörung

Wie alles begann...

Banner


Ferienwohnung in Horumersiel-Schillig





Der Mount Kenya



Der Gipfel des Mount Kenya

Der Mount Kenya ist mit 5.199 Metern der höchste Berg Kenias und der zweithöchste Afrikas (nach dem Kilimandscharo mit einer Höhe von 5.895 Metern). An klareren Tagen bietet der Mount Kenya einen noch beeindruckenderen Blick auf seine drei schneebedeckten Gipfel. Übrigens der einizge Ort am gesamten Äquator, an dem immer Schnee liegt. Der erste Europäer, der den Mount Kenya im Jahr 1849 sah war der deutsche Dr. Johannes Ludwig Krapf. Niemand glaubte im damals, dass es am Äquator einen schneebedeckten Berg geben könnte.


Hier gehts zurück zum Reisebericht.

 

 

nach oben realisiert mit: Php Web Menue v1.1- © 2003 by Top-Side.de
Inhalt: © 2001-2013 by Lutz Kleimann
nach oben